Spagyrik

„All Ding' sind Gift und nichts ohn' Gift; allein die Dosis macht, das ein Ding kein Gift ist.“ Auf der Basis von diesem und ähnlichen Grundprinzipien hatte Paracelsus eine völlig neue und sehr aufwendige Art der Arzneimittelherstellung erfunden. Nachdem diese leider einige Zeit verschollen gewesen war, gibt es heute zum Glück wieder Firmen, die solche wunderbaren Mittel herstellen. Die Anwendung dieser Mittel beruht unter anderem auf der Idee, dass der Mensch nicht allein aus sich heraus, sondern im Kontext des gesamten Universums zu verstehen ist.

Qi Gong

Qi Gong ist eine Art Bewegungsmeditation, durch die man alle Aspekte des Körpers intensiv wahrnehmen und erleben kann. Die Positionen und Bewegungsabläufe stellen Hilfen dar, diese Wahrnehmung zu erweitern und das Phänomen des qi bewußt kennenzulernen. Qi Gong eignet sich deshalb zur Prävention von Krankheiten, welche das primäre Ziel der traditionellen chinesischen Medizin ist.

Schwerpunkte unserer Praxis sind Akupunktur und Homöopathie.